10.12.2020 / Kanton Luzern / /

Esther Unternährer-Hagmann im Amt der Vizepräsidentin der JCVP Luzern bestätigt

Anfangs November wurde Luca Boog (20, Gunzwil) einstimmig als neuer Präsident der JCVP Luzern gewählt und trat die Nachfolge von Elias Meier (30, Oberkirch) an. In seiner ersten Vorstandssitzung als Präsident durfte Boog nun die Wahl der Besetzung des Vizepräsidiums leiten. Zur Wiederwahl stellte sich mit Esther Unternährer-Hagmann (32, Meggen) eine erfahrene Jungpolitikerin, welche sich vor allem für Chancengerechtigkeit und Nachhaltigkeit einsetzt.

Einmal mehr traf sich der Vorstand der JCVP Luzern zur Vorstandssitzung nicht persönlich, sondern vor dem Bildschirm. «Ich begrüsse euch zu meiner ersten Sitzung als Präsident», meinte Luca Boog zu Beginn lachend in die Kamera. Als eines der ersten Traktanden durfte Boog auf die Wahl des Vizepräsidiums zu sprechen kommen. Einstimmig und mit grossem Zuspruch wurde Esther Unternährer-Hagmann von den Vorstandsmitgliedern wiedergewählt. Die Oberstufenlehrerin aus Meggen engagiert sich für eine chancengerechte Bildungspolitik, ein qualitativ hochstehendes, bezahlbares Gesundheitssystem und für eine gesunde sowie nachhaltige Sozialpolitik. Unternährer-Hagmann ist ein langjähriges Mitglied der JCVP Luzern und bringt grosse politische Erfahrung mit sich. Die JCVP Luzern gratuliert Esther Unternährer-Hagmann für die erfolgreiche Wiederwahl.

Kontakt